header_standard.jpg

Antonio - Foto: Hans-Dieter SpeckDas Restaurant "Trattoria Gallo Nero" in Freyburg wird von der aus Apolda stammenden Wirtin Andrea Fritzsche und dem waschechten Sizilianer Antonio Marino geführt. Koch Antonio wurde im schönen Messina geboren.

Antonios Küche ist nicht einer bestimmten Region zuzuordnen. Antonio: „Für mich zählt das frische Produkt, das inspiriert.“ Kochkünste, die sowohl von der Nouvelle Cuisine als auch einer traditionellen Küche beeinflusst sind und von den Ideen des Kochs leben. Auch über den Restaurantbetrieb hinaus hat sich Antonio mit seinen Spezialitäten einen Namen gemacht. So finden gemeinsame Veranstaltungen mit Weingütern statt.

Die kulinarischen Renner des Hauses sind hausgemachte Nudeln und Gerichte in vielen Variationen mit frischem Steinbutt, Thun- und Schwertfisch, Seeteufel und Jakobsmuscheln.